Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Rezept:
Boden:
– 2 Eier
– 100g Magerquark
– 110g Dinkelmehl
– 6g Backpulver
– 80g Erythrit
– Abrieb einer Tonkabohne
– Prise Salz

Puddingschicht:
– 125ml Milch
– 15g Puddingpulver Vanille
– 15g Erythrit

Sonstiges:
– 130g Erdbeeren
– 6g Tortenguss klar
– 1TL Erythrit
– 125ml Wasser

Zubereitung:
Für den Teig alle Zutaten vermengen und alles zu einer homogenen Masse vermengen. Den Teig in eine 16cm Durchmesser Kuchenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 20 Min. backen. Den Kuchen gut abkühlen lassen und dann den Boden etwas aushöhlen, den Rand belassen wie er ist, so dass eine schöne große Mulde für den Pudding ist. Pudding aus den Zutaten kochen und in die Mulde füllen. Die Erdbeeren darauf verteilen. Tortenguss, Erythrit und Wasser aufkochen und auf den Erdbeeren verteilen. Gut fest werden lassen.
Nährwerte pro Stück(sind bei mir 6 Stücke geworden): 🌸133 kcal, 35g KH, 7g EW, 3g FE🌸